Zum Inhalt springen

Unser Wein im Shop

Vondenhendln Cuvée 2021

 28,00

Neubuger 2021

 28,00

Rheinriesling 2021

 28,00

Rheinriesling 2020

 28,00

Wein

GESCHMACKLICHE AUTHENTIZITÄT IN FLASCHEN

Mit viel Leidenschaft und Akribie wird von den Hopibauern auch Wein erzeugt – Wein als Lebensmittel: Rheinriesling, Grüner Veltliner und Neuburger. Ohne chemische Zusätze, streng biologisch-dynamisch und ausnahmslos in Handarbeit. Anstatt eines schweren Traktors kommen Mensch und Pferd zum Einsatz. Mit ihnen wird gesät, gemäht und gepflügt. Die Weingartenarbeit mit Pferden hat positive Auswirkungen auf die Belüftung und die Speicherfähigkeit des Bodes. Durch diese schonende Form der Bearbeitung des Weingartens wird außerdem eine zusätzliche Bodenverdichtung vermieden und die Qualität, sowie die Gesundheit des Bodens verbessert. Weitere fleißige Helfer im Weingarten sind die Hühner, indem sie den Boden düngen, die Schädlinge fressen und das Gras entsprechend brechen. Ein intakter Weingarten mit lebendigen Bodenorganismen ist die Basis für gesunde Reben und hochwertigen Wein. Biodynamische Präparate wie Tees, Purpurweide und Ackerschachtelhalm beleben die Reben und den Boden und sorgen für ein natürliches Gleichgewicht. Die ganzheitliche Sichtweise der Landwirtschaft ist auch im Weinbau tonangebend, daher wird auf die kosmischen Kräfte nicht verzichtet. So werden Jahr für Jahr Kuhhörner mit zermahlenem Bergkristall oder Kuhmist vergraben. Während dieser Zeit in der Erde verbinden sich die kosmischen Kräfte mit der Energie der Tiere. Nach einem halben Jahr werden die Kuhhörner wieder ausgegraben und der Hornkiesel bzw. Mist im Weingarten ausbracht. Die Energie, die in dieser Zeit in der Erde entstanden ist, ist spürbar. Für die Pflanzen und im Wein. Der Hornkiesel unterstützt die Wirkung des Sonnenlichts und die Verbindung der Pflanze zum Kosmos. Der Hornmist wirkt positiv auf das Bodenleben und verbessert die Verbindung von Pflanze und Boden. Beide fördern das Wachstum der Pflanzen und stärken die natürlichen Abwehrkräfte. In der Weinverarbeitung, wie auch im Weingarten wird mit viel Achtsamkeit gearbeitet. Vieles wird neu gedacht, immer wieder werden neue Zugänge erforscht und probiert, sodass sich die Seele des Winzers mit der Seele des Weins verbindet und eins wird.

Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer
Jetzt shoppen!
Zum Shop
0